Header

gfh-genetalks-online

Mit dem neuen Format "gfh-genetalks-online" offeriert die GfH allen Mitgliedern und Interessierten eine Kommunikationsplattform, die einmal monatlich – voraussichtlich immer mittwochs – stattfinden soll. In 1 ½ stündigen Sessions präsentieren herausragende Experten unseres Faches ihre wissenschaftlichen Ergebnisse und Highlights, bei denen Sie die Möglichkeit erhalten, in die Diskussion einzusteigen und Fragen zu stellen. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Zugangsdaten werden 1 Woche vor der Termin an dieser Stelle bekannt gegeben. Die Auswahl der SprecherInnen und Themen liegt in den Händen der GfH-Programmkommission.

Mittwoch, den 26.5.2021 setzen wir unsere Reihe "gfh-genetalks-online" fort.  

 

gfh-genetalk-online 2 ..... 26.5.2021

Prof. Dr. Mark Rubin: Understanding Lineage Plasticity as a Mechanism for Therapy Resistance using Prostate Cancer as a Model

 

Mark Rubin
University of Berlin,
Picture: Vera Knöpfel

Prof. Dr. Mark Rubin

Department for BioMedical Research (DBMR) and Bern Center for Precision Medicine (BCPM), University of Bern and Inselspital University Hostital Bern.

 

Mark A. Rubin, MD, Professor, Principal Investigator, and Director of the Department for BioMedical Research (DBMR), University of Bern, Switzerland. Prof. Mark Rubin is a recognized world-renown leader in prostate cancer genomics and pathology, and precision medicine. Dr. Rubin’s laboratory led a series of landmark studies defining distinct molecular features of prostate cancer, revealing pathways that are perturbed and drive different types of this cancer. Furthermore, Prof. Rubin has translated many of his genomic discoveries into clinical tests that are currently patented and standardly used in the diagnosis and treatment of prostate cancer. Prof. Rubin founded the Englander Institute for Precision Medicine and, more recently, the Bern Center for Precision Medicine (BCPM).

 


gfh-genetalk-online 1 ..... 21.4.2021

Prof. Dr. Stefan Mundlos: Unraveling the secrets of the non-coding genome

Mit einem Vortrag von Prof. Dr. Stefan Mundlos, Berlin, eröffneten wir am 21.4.2021 (18:00-19:30) unsere neue Vortragsreihe "gfh-genetalks-online". Insgesamt nahmen 215 TeilnehmerInnen teil. Die Rückmeldungen waren absolut positiv: "Ganz toller Talk, auch didaktisch richtig gut aufbereitet, und faszinierender Mechanismus! Ich schwärme heute noch davon." "Das war prima, herzlichen Dank für die Organisation, auch zeitlich ideal und sehr gut organisiert mit dem ZOOM-Zugang." "Vielen Dank! Sehr gute Idee – und exzellente Umsetzung! "